Motor Sport Technik

Martin Karlhofer

Ausgebildeter Ingenieur für Maschinenbau und Fertigungstechnik.

Er ist ebenso von Anfang an dem Lancia Integrale und seiner Historie verfallen und ist seit mehr als 10 Jahren im Familienbetrieb tätig. Daneben ist Martin Karlhofer noch ein mehr als talentierter Pilot im Profi Motorsport und weißt eine sehr erfolgreiche Laufbahn auf.

 

Ein Auszug der motorsportlichen Laufbahn

2000/01
Vize-Europameister und Teamstaatsmeister im Kartsport

2004
Erster großer Auftritt auf der Motorsportbühne.
3.Platz hinter Aigner und Müller beim "Red Bull Rally Driver Search".Er setzte sich gegen mehr als 500 Teilnehmer durch und beeindruckte Rallyasse und Jury Mitglieder wie Walter Röhrl und Armin Schwarz zu tiefst.

2007/08
Beim "OPC Race Camp" unter Leitung von Rennfahrerlegende Manuel Reuter war Martin Karlhofer der schnellste Pilot von mehr als 19.000 Bewerber und gewann somit die bis dahin größte Motorsportsichtung.Nach mehr als 1-jähriger Ausbildung startete er mit Opel OPC Werksteam bei dem 24h Rennen am Nürburgring."Ein Phänomen und echtes Naturtalent" so Manuel Reuter

2009
Werksfahrer beim 24h Rennen Nürburgring mit VW Motorsport - unteranderem auch Fahrekollege von Carlos Sainz
Sieg SP3T und Gesamtplatz 15

Diverse Einsätze 2010/11/12 unteranderem in der GT Masters. 3.Platz gesamt am Sachsenring mit Callaway Corvette.

 

Neuer Internetauftritt ist gerade in Arbeit!


Impressionen